Datenschutzerklärung

(SI-BONE NICHT-US-DATENSCHUTZERKLÄRUNG)

Zuletzt geändert: 25. Mai 2018

SI-BONE, Inc. und seine angeschlossenen Unternehmen und Tochtergesellschaften („SI BONE“) schützen und respektieren Ihre Privatsphäre.

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt, wie SI-BONE Ihre persönlichen Daten sammelt, handhabt und verwendet, wenn Sie auf diese Website („Website“) zugreifen, sich auf ihr registrieren und/oder sie verwenden.

Bitte lesen Sie Folgendes durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Hinsicht auf Ihre persönlichen Daten und unsere Handhabung derselben zu verstehen.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert:

  1. Die persönlichen Daten, die wir möglicherweise sammeln, wie sie verwendet und wem sie möglicherweise zugänglich gemacht werden.
  2. Wo wir persönliche Daten speichern und wohin wir sie übermitteln und wie lange wir sie aufbewahren.
  3. Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese steuern können.
  4. Die Sicherheitsverfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.
  5. Wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.
  6. Unsere Praktiken in Bezug auf die Prüfung, Aktualisierung oder Änderung dieser Datenschutzrichtlinie.

Möglicherweise von uns gesammelte persönliche Daten

In dieser Datenschutzrichtlinie umfasst der Begriff „persönliche Daten“ jede Information zu einer identifizierten oder identifizierbaren Person, die ausreicht, um diese Person direkt oder indirekt zu identifizieren, insbesondere eine Identifikationsnummer oder ein oder mehrere spezifische Angaben zu ihrer physischen, physiologischen, mentalen, ökonomischen, kulturellen oder sozialen Identität. Diese Website richtet sich nicht an Kinder und wir sammeln wissentlich keine persönlichen Informationen von Kindern.

Die Arten von persönlichen Daten, die wir sammeln, sind die folgenden:

Von Ihnen direkt zugänglich gemachte Daten

Ein Benutzer kann eingeschränkte persönliche Daten (wie Name oder E-Mail-Adresse) angeben, um eine bestimmte Funktion unserer Website zu nutzen. Außerdem stellen Sie möglicherweise persönliche Daten zur Verfügung, wenn Sie die Funktionen der sozialen Medien auf unserer Website verwenden oder uns ein Problem mit unserer Website melden.

Informationen aus anderen Quellen

Wir können auch persönliche Informationen über Sie erhalten, wenn Sie andere von uns betriebene Websites oder andere Dienstleistungen nutzen. Zudem arbeiten wir möglicherweise mit Dritten zusammen (einschließlich beispielsweise Geschäftspartnern und Subunternehmen für technische Dienstleistungen, Analyseanbietern wie Google Analytics oder Suchdaten-anbietern) und können auch persönliche Informationen über sie von Ihnen erhalten.

Möglicherweise kombinieren wir diese persönlichen Informationen mit solchen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und solchen, die wir anderweitig sammeln.

Sammeln und Verwenden anderer Informationen über Sie; Cookies

Wir sammeln weitere persönliche Daten, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. So sammeln wir beispielsweise jedes Mal, wenn Sie auf unsere Website zugreifen, automatisch Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihren Browser, Ihre Browsersprache, Zugriffsdatum und -zeit, die Website, von der Sie zu unserer gewechselt haben, und die Webseite(n), auf die Sie im Rahmen Ihres Besuchs zugreifen, sowie weitere Webserver-Protokolldateien. Diese Daten werden insbesondere dazu gesammelt, den Betrieb unserer Website und Dienstleistungen zu schützen und zu verbessern.

Besonders wenn Sie über einen Webbrowser zugreifen, verwenden wir möglicherweise „Cookies“ oder andere lokale speicherbasierte Web-Tracking-Technologien, um Informationen über Benutzer zu speichern und manchmal nachzuverfolgen.

Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies können die Internetnutzung vereinfachen, indem sie Status und Präferenzen in Bezug auf eine Website speichern. Einige Bereiche unserer Website, die anpassbar sind, funktionieren möglicherweise nur, wenn Sie Cookies akzeptieren. Die meisten Browser sind grundsätzlich auf das Akzeptieren von Cookies eingestellt, aber die Verwender der meisten Browser können die Einstellung auf das Ablehnen von Cookies ändern oder sich benachrichtigen lassen, wenn Cookies verwendet werden.

Nutzung personenbezogener Daten

Wir nutzen persönliche Informationen über Sie für die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Geschäftszwecke. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, gilt die in Spalte 2 genannte „Rechtsgrundlage“ für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen.

Zweck/Aktivität EWR-Rechtsgrundlage zur Verarbeitung, einschließlich der Grundlage des berechtigten Interesses

Um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie bei uns anfordern; um Ihnen die Nutzung interaktiver Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen, falls Sie dies wünschen; zur Verwaltung der Kosten; und zur Verwaltung unserer Beziehung zu Ihnen, einschließlich der Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die Sie bei uns anfordern, und um Sie über Änderungen unserer Bestimmungen oder Datenschutzrichtlinie zu informieren

(a) Durchführung eines Vertrags mit Ihnen
(b) Notwendigkeit, eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen
(c) Notwendigkeit aufgrund unserer berechtigten Interessen (zum Beispiel um unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren)

Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen über Dinge zu unterbreiten, die Ihren Anfragen entsprechen oder anderweitig für Sie von Interesse sein könnten

Notwendigkeit aufgrund unserer berechtigten Interessen (zur Erweiterung unseres Geschäfts)

Um unsere Website zu verbessern und sicherzustellen, dass der Inhalt für Sie und Ihr Gerät möglichst wirksam und effektiv dargestellt wird; zur Verwaltung unserer Website, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Recherchen, statistische und Umfragezwecke; um unsere Website, unser Geschäft und unsere Nutzer zu schützen; um die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten; und um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen oder auszuüben oder gegen Rechtsansprüche zu verteidigen

(a) Notwendigkeit aufgrund unserer berechtigten Interessen (für den Betrieb und den Schutz unseres Geschäfts; zur Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen; für die Netzwerksicherheit und zur Prävention von Cyberkriminalität und Betrug; im Rahmen einer Unternehmens- oder Konzernumstrukturierung; zur Untersuchung wie die Nutzer unsere Website verwenden, um unsere Website weiterzuentwickeln, aktuell und relevant zu halten, unser Geschäft auszubauen und unsere Kommunika-tionsstrategie zu gestalten)
(b) Notwendigkeit, eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen

Wenn Sie dem nicht widersprechen, können wir Sie (gemäß geltendem Recht) gegebenenfalls in Zukunft per E-Mail, SMS oder Telefon kontaktieren, um uns bezüglich des Ergebnisses der Dienstleistung oder Informationen, die wir zur Verfügung gestellt haben, zu informieren.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den Zwecken, für die wir sie ursprünglich gesammelt haben, sofern wir nicht berechtigten Grund haben, sie für einen anderen Zweck zu verwenden und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, bemühen wir uns darum, Sie zu informieren und Sie über die Rechtsgrundlage aufzuklären.

Beachten Sie, dass wir in Übereinstimmung mit den obigen Richtlinien Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung verarbeiten können, sofern dies gesetzlich erforderlich oder erlaubt ist.

Offenlegung personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Mitgliedern unserer Unternehmens-gruppe und ausgewählten Drittparteien offenlegen, darunter: Geschäftspartner, Lieferanten und Vertragspartner zur Durchführung eines Vertrags, den wir mit diesen oder mit Ihnen abschließen; sowie mit Analytics- und Suchmaschinenanbietern (zum Beispiel Google Analytics), die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zudem in folgenden Fällen gegenüber Dritten offenlegen:

  • falls wir Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen; in diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber dem möglichen Käufer oder Verkäufer dieses Unternehmens oder Vermögenswerts offenlegen;
  • falls wir oder alle unsere wesentlichen Vermögenswerte von einer Drittpartei übernommen werden; in diesem Fall können Ihre personenbezogenen Daten einen Teil der übertragenen Vermögenswerte darstellen;
  • falls wir Grund zu der Annahme haben, dass wir dazu verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu teilen, um rechtliche Verpflichtungen einzuhalten oder unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von SI-BONE, unseren Kunden oder anderen Parteien zu schützen.

Diese Website kann Links zu fremden Websites, Plug-ins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte unter Umständen persönliche Informationen über Sie sammeln oder teilen. Diese fremden Websites stehen weder unter unserer Kontrolle noch sind wir verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, den Datenschutzhinweis der anderen Websites zu lesen, die Sie besuchen.

Wo Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt und wohin sie übertragen werden

Wir können für einige der oben angegebenen Zwecke Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen, sammeln, aufbewahren und verarbeiten, beispielsweise in den Vereinigten Staaten und einem jeglichen Mitgliedsland des EWR, im Rahmen der Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und für die in dieser Erklärung genannten Zwecke. Die Datenschutzgesetze und andere Gesetze in Ländern, in die Ihre persönlichen Daten übertragen werden könnten, könnten weniger strikt sein als die Datenschutzbestimmungen Ihres Wohnsitzlandes. Wir beachten die geltenden Gesetze und verwenden alle vertretbaren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Datenaufbewahrung

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur solange wie nötig auf, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie gesammelt haben, einschließlich zur Erfüllung von Rechts-, Buchhaltungs- und Berichtspflichten.

Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum für persönliche Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der persönlichen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch eine unerlaubte Nutzung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, die Zwecke für die wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke über andere Methoden erfüllen können sowie die anwendbaren rechtlichen Bestimmungen.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: Weiterführende Informationen dazu finden Sie unten.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten zu Forschungs- oder Statistikzwecken anonymisieren (sodass Ihre Identität nicht mehr abgeleitet werden kann), in welchem Fall wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden können.

Ihr Zugriff zu und Ihre Kontrolle über persönliche Daten

Wenn Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit kostenfrei zurückziehen, indem Sie uns unter den nachstehenden Kontaktdaten informieren. Sie können sich jederzeit dazu entschließen, in Zukunft nicht mehr von uns kontaktiert zu werden. Dies können Sie über die „Opt-out“-Funktion unserer E-Mails an Sie oder über die E-Mail-Adresse info@si-bone.com umsetzen. Beachten Sie, dass dies nicht alle Kommunikationen von uns betreffen wird, beispielsweise jene, zu deren Zusendung wir rechtlich verpflichtet sind.

Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie führen, korrekt und auf dem aktuellen Stand sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern.

Falls Zugriff auf und Korrektur von Daten an dem Standort, von dem aus Sie sich registriert haben, nicht möglich ist und Sie auf Ihre Daten zugreifen, sie korrigieren, einschränken, löschen oder übermitteln lassen möchten oder ansonsten unserer Verarbeitung dieser persönlichen Daten widersprechen, wenden Sie sich über die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die auf unserer Website angegeben ist, an uns. Wir werden auf angemessene Aufforderungen gemäß der geltenden Gesetze und im Rahmen rechtlicher und vertraglicher Verpflichtungen reagieren. Unter manchen Umständen können wir diesen Anfragen nicht Folge leisten. Beispielsweise kann es, so gesetzlich erforderlich oder zulässig, der Fall sein, dass wir einen Zugriff nicht gestatten müssen, da dies den Datenschutz Dritter oder die Vertraulichkeit beeinträchtigen würde. In diesem Fall werden wir eine schriftliche Begründung vorlegen. Wir müssen Sie sogar möglicherweise um bestimmte Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Zugriffsrecht auf Ihre persönlichen Daten zu überprüfen (oder um eines Ihrer anderen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass unberechtigten Personen keine persönlichen Daten offengelegt oder diese modifiziert werden. Wir können Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Falls vom anwendbaren Gesetz vorgeschrieben, sind Sie jederzeit berechtigt, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten einzureichen. Wir wären Ihnen jedoch sehr verbunden, wenn Sie zunächst uns kontaktieren, bevor Sie sich an die Behörden wenden, um die Chance zu erhalten, Ihnen bei Ihrem Anliegen helfen zu können. Auch wenn Sie sich unsicher sind, welche Aufsichtsbehörde für Sie zuständig ist, sollten Sie zunächst uns kontaktieren.

Sicherheit

Wir ergreifen Maßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch, unerlaubtem Zugriff oder Offenlegung zu schützen. Die Sicherheit kann jedoch bei keiner Datenübertragung über das Internet gewährleistet werden.

Wir ergreifen ebenfalls Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten abseits des Netzes zu schützen. Beispielsweise wird nur Mitarbeitern, die Daten für eine bestimmte Aufgabe benötigen, Zugang zu persönlichen Daten gewährt.

Kontakt

Wenden Sie sich bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder anderen Aspekten des Schutzes Ihrer Daten oder, wenn Sie Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten ausüben wollen, bitte telefonisch an +1 408-207-0700 oder per E-Mail an info@si-bone.com, und wir werden uns bemühen, schnellstmöglich auf Ihre Anfrage zu antworten.

Für die Zwecke des EWR-Datenschutzgesetzes sind wir (SI-BONE, Inc.) die „Datenverantwortlichen“ für die Verarbeitung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen persönlichen Daten. Der Hauptsitz von SI-BONE, Inc. befindet sich in 471 El Camino Real, Suite 101, Santa Clara, CA 95050, USA.

Revisionen, Aktualisierungen und Änderungen

SI-BONE behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit und aus jeglichem Grund ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen und zu aktualisieren. Werden Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen, wird das aktualisierte Dokument auf der Website veröffentlicht und das Datum der letzten Änderung zu Beginn des Dokuments entsprechend geändert. Mit Ihrer weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie diesen Aktualisierungen zu. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um Kenntnis von Änderungen zu erhalten, die Sie betreffen könnten.