Wie verursacht das ISG Schmerzen?

Bei dem Iliosakralgelenk handelt es sich um ein echtes Gelenk. Diese Gelenkart weist freie Nervenenden auf, die Schmerzen verursachen können, wenn das Gelenk degeneriert, sich nicht korrekt bewegt oder die Kräfte, die das Gelenk durchqueren, nicht korrekt aufnimmt. Es ist seit längerer Zeit bekannt, dass das Iliosakralgelenk Schmerzen im Rücken und dem Gesäß verursachen kann. Wie alle anderen Gelenke im Körper kann auch das Iliosakralgelenk unter Arthritis leiden und die stützenden Bänder können verletzt werden. Geschieht dies, können Rückenschmerzen auftreten, insbesondere beim Heben, Laufen oder Gehen. In diesen Fällen ähnelt der Schmerz unter Umständen den Schmerzen eines Bandscheibenvorfalls oder einer Arthritis der Wirbelsäule.