Wird mich mein Arzt auf ISG-Probleme untersuchen?

Ärzte ziehen nicht immer das IS-Gelenk als Quelle von Kreuzschmerzen in Betracht, wenn auch viele Fachartikel zu diesem Thema veröffentlicht wurden. Manchmal wurden Ihre Kreuzschmerzen zuvor mit Ursprung in der lumbalen Wirbelsäule diagnostiziert. Wenn Ihre Symptome jedoch nicht zu dem Bild passen, das der Arzt mittels einer MRT-Untersuchung erhält, kann dies darauf hindeuten, dass die Schmerzen aus einer anderen Quelle als dem lumbalen Spinalbereich stammen. Ihr Arzt kann entscheiden, ob das IS-Gelenk die Schmerzquelle ist, indem andere mögliche Schmerzquellen ausgeschlossen und bestimmte Tests durchgeführt werden.