Karen A. Licitra

Karen Licitra war zuvor Corporate Vice President bei Johnson & Johnson. Hier leitete sie den Bereich Worldwide Government Affairs & Policy und war auf multilateraler, nationaler und staatlicher Ebene für Kontakte zu Regierungsmitgliedern verantwortlich. Ihr Firmenbereich leitete zudem die Entwicklung der öffentlichen Interessen.  Davor war Karen Licitra Worldwide Chairman der Global Medical Solutions Group im Bereich Medical Device and Diagnostics von Johnson & Johnson. In dieser Rolle war sie verantwortlich für Strategie und Vision eines globalen Portfolios von Firmen des Gesundheitsbereichs mit einem Gesamtbudget von 8 Milliarden US-Dollar, darunter Vision Care, Diabetes Care, Ortho Clinical Diagnostics und Advanced Sterilization Products, wie auch des Geschäftsbereichs Computer Assisted Personalized Sedation.  Zudem war Karen Licitra Company Group Chairman und Worldwide Franchise Chairman von Ethicon Endo-Surgery, Inc., der Abteilung für minimalinvasive Chirurgie von Johnson & Johnson. 2012 gehörte sie zur Liste der „50 Most Powerful Women in Business“ von Fortune. Karen Licitra hat einen Bachelor of Science in Marketing der Rider University (zuvor Rider College).