Andrea Mercanti

Vice President, EMEA Operations

Andrea Mercanti hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im biomedizinischen Bereich, sowohl im nationalen als auch im internationalen Vertrieb in multinationalen Unternehmen. In seinen 18 Jahren bei Medtronic (von 1987 bis 2004) hielt er verschiedene aufsteigende Positionen im strategischen Vertrieb in verschiedenen Abteilungen, darunter zwölf Jahre im neurologischen Geschäftsbereich mit Rückenmarksstimulation gegen Schmerzen, zwei Jahre im periphären Vaskulärbereich, wo er Endoprothesen für abdominale Aortenaneurismen (AAA) verkaufte, und in der Wirbelsäulenabteilung, wo er 2002 zum Director aufstieg und die Integration des Sofamor Danek Teams in Medtronic überschaute.

Nach Medtronic fing er als Business Unit Director für Italien bei Kyphon International an, wo er zunächst zum Regional Director für Südeuropa (Italien, Frankreich, Spanien und Portugal) und 2007 zum Director für deutschsprachige Länder (Deutschland, Österreich und die Schweiz) befördert wurde. 85 Prozent des Gesamtumsatzes von Kyphon International gehen auf Herrn Mercanti zurück.

Im Januar 2008 wechselte er als VP Sales Europe nach Blackstone Medical (heute Orthofix Spine) über, um eine europäische Struktur zur Unterstützung des europäischen Vertriebs auszubauen. Im April 2009 wurde Herr Mercanti General Director der italienischen Tochtergesellschaft von MBA Incorporado, einem der größten Händler für orthopädische und Wirbelsäulentechnik und Biomaterial in Europa. Er hat einen Abschluss in Wirtschaft von der Technical & Economics School am Instituto Milano in Mailand, Italien.