SI-BONE DE | Klinische Evidenz

Klinische Evidenz

Sicherheit, Wirksamkeit und Zuverlässigkeit

Behauptungen müssen immer klinisch belegt werden, und wir wissen, dass Produktsicherheit, Wirksamkeit und Zuverlässigkeit entscheidende Faktoren für eine erstklassige Patientenversorgung sind.

IN DIESEM ABSCHNITT
Klinische Evidenz

Spotlight

Forschungsergebnisse zur Prävalenz

von ISG-Schmerzen

  • 15–30 % der Menschen, die über Schmerzen im unteren Rücken klagen, haben eigentlich Probleme im Iliosakralgelenk.1,2,3,4,5
  • 43 % der Patienten, die nach einer Fusion der Lendenwirbelsäule unter anhaltenden oder neu auftretenden Schmerzen im unteren Rücken litten, zeigten Symptome einer Erkrankung des Iliosakralgelenks.14
Symptomatisch post lumbaler Fusion

Rasche und anhaltende Schmerzlinderung:

iFuse: Klinisch belegt

Das seit 2009 auf dem Markt befindliche iFuse Implant System® ist das einzige Produkt zur Behandlung der ISG-Dysfunktion, bei dem anerkannte veröffentlichte klinische Studien, einschließlich klinischer Daten der Klasse 1, die Sicherheit, Wirksamkeit und Dauerhaftigkeit, einschließlich lang anhaltender Schmerzlinderung, belegen.

Näheres zu den Produktlösungen

Nahaufnahme des Beckens mit 3D-Implants

2.800+Behandelnde Chirurgen

70.000+Durchgeführte iFuse Eingriffe

100+Publikationen zu iFuse

Sie suchen nach Antworten?

Da können wir helfen. Wonach suchen Sie?