SI-BONE DE | ISG-Dysfunktion

iFuse: Das speziell für das Iliosakralgelenk entwickelte Implantat im Dreieckdesign

Das iFuse Implant System wurde als minimalinvasive chirurgische Option für Patienten entwickelt, bei denen nicht-chirurgische Behandlungsmethoden versagt haben.


Das iFuse Implant System

Das iFuse Implant System® ist für die Fusion des Iliosakralgelenks vorgesehen, einschließlich der Verwendung bei hoch- und niederenergetischen Beckenringfrakturen. Was sind die potenziellen Vorteile?

  • Der minimalinvasive chirurgische (MIS) Eingriff kann durch einen ca. 2–5 cm langen Einschnitt erfolgen.
  • Das Dreieckprofil des Implantats minimiert Gelenkbewegungen und Rotation.
  • Das Pressfit-Verfahren zwischen dem Implantat und den angrenzenden knöchernen Wänden erzielt unmittelbare Stabilisierung.
  • Die poröse Oberfläche schafft eine vorteilhafte Umgebung für das Anwachsen an und Einwachsen in den Knochen.17
  • Die Form und Oberfläche von iFuse sind für das Kreuzbein gut geeignet.
  • Die starre Titankonstruktion und die Implantatgeometrie fördern die Stabilisierung und Fusion des stark belasteten Iliosakralgelenks.

Nähere Einzelheiten

Nahaufnahme des Beckens mit iFuse-3D Implants

iFuse Operationstechnik

Die möglichen Vorteile des minimalinvasiven chirurgischen iFuse Verfahrens sind:

  • Minimalinvasiv mit kleinem Schnitt
  • Standardmäßige orthopädische OP-Vorbereitung mit Pin, Bohrer, Pfriem
  • Kanüliertes Einführsystem
  • Minimaler Blutverlust

Klinische Publikationen zeigen, dass das minimalinvasive iFuse Verfahren zu weniger Komplikationen führt als die herkömmliche offene Operation.

Weitere Informationen

Ifuse 3d in sij x ray
Informieren Sie sich unbedingt über die Indikationen und Risiken.

iFuse 3D

SI-BONE Deutschland GmbH
Steubenstraße 46
D-68163 Mannheim
Email : customerservice.germany@si-bone.com
Telefon: +49 (0) 621 9768 6000

Weitere Informationen

Veranstaltungen für Dienstleister im Gesundheitswesen

Möchten Sie uns persönlich kennenlernen? Hier sind wir in nächster Zeit anzutreffen.

Veranstaltungen anzeigen

2.800+Behandelnde Chirurgen

70.000+Durchgeführte iFuse Eingriffe

100+Publikationen zu iFuse

Sie suchen nach Antworten?

Da können wir helfen. Wonach suchen Sie?