SI-BONE DE | Ursachen
Für Patienten

Ursachen für ISG-Schmerzen

Trauma und degenerative Veränderungen sind die beiden Hauptursachen für ISG-Dysfunktion und -Schmerzen. Lesen Sie weiter, um mehr über mögliche Ursachen für ISG-Schmerzen zu erfahren.


Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken und im Iliosakralgelenk

Wie andere Gelenke im Körper kann auch das Iliosakralgelenk (ISG) Schaden nehmen, Verschleißerscheinungen aufweisen oder die Bänder, die das Gelenk stützen, können gedehnt oder verletzt werden. Die Funktionsfähigkeit des Iliosakralgelenks kann sich dadurch verändern (ISG-Dysfunktion) und Schmerzen im Gesäß, im unteren Rücken oder in der Wirbelsäule, im Becken und in der Leiste und sogar in den Beinen auslösen. Zum Glück gibt es Behandlungen für eine dauerhafte Linderung dieser Symptome.

ISG-Schmerzen – Nahaufnahme Iliosakralgelenk Becken

Was ist die Ursache für ISG-Schmerzen?

Die Dysfunktion des Iliosakralgelenks (ISG) und die damit verbundenen Schmerzen können durch ein spezifisches traumatisches Ereignis (Störung) verursacht werden oder sich im Laufe der Zeit entwickeln (degenerative Veränderungen).

Trauma des Iliosakralgelenks (häufige Ereignisse, die eine Störung des Iliosakralgelenks verursachen können)

  • Verkehrsunfall
  • Sturz auf das Gesäß
  • Heben und/oder Verdrehen

Degenerative Veränderungen des Iliosakralgelenks (häufige Ursachen)

  • Frühere Operationen an der Lendenwirbelsäule(z. B. Versteifung der Lendenwirbel)
  • Belastungen des Iliosakralgelenks aufgrund von unterschiedlichen Beinlängen, Gelenkersatz oder Skoliose
  • Arthrose
  • Vorhergegangene Entnahme von autologem Knochenmaterial aus dem Beckenkamm (ICBG)
  • Frühere Infektion des Iliosakralgelenks

Schmerzen im unteren Rücken und Gesäß können vom Iliosakralgelenk, von der Hüfte, der Wirbelsäule oder einer Kombination dieser Strukturen ausgehen. Ihr Arzt sollte bei der Untersuchung von Schmerzen im unteren Rückenbereich ALLE potenziellen Schmerzquellen gründlich unter die Lupe nehmen. Nach einer korrekten Diagnose Ihrer Symptome kann er Ihnen dann den richtigen Behandlungsweg verordnen. Gehen Sie die typischen Symptome von ISG-Schmerzen genau durch.

Sonstige Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken

Das Iliosakralgelenk kann zwar wesentlich zu Schmerzen im unteren Rücken, im Becken oder in der Beckenregion, im Gesäß oder in den Beinen beitragen, allerdings können viele Strukturen im unteren Rücken und in der Beckenregion für Schmerzen verantwortlich sein:

  • Ein „Bandscheibenvorfall“ kann die Ursache für Schmerzen im unteren Rücken sein.
  • Gelegentlich werden Hüftschmerzen mit Problemen im unteren Rücken verwechselt.
  • Verstauchungen und Verletzungen können Schmerzen im unteren Rückenbereich verursachen.
  • Wirbelsäulenarthrosen können für Schmerzen im Rücken verantwortlich sein.
  • Eine Skoliose kann zu degenerativen Veränderungen und Schmerzen in der Wirbelsäule/im Rücken führen.
  • ...und viele, viele andere mögliche Ursachen.

Schmerzen im unteren Rückenbereich sind ein häufiges Symptom, mit dem sich viele Menschen im Laufe ihres Lebens auseinandersetzen müssen. Bei manchen Betroffenen sind die Schmerzen im unteren Rücken akut und kurzfristig. Andere wiederum kämpfen mit chronischen, langfristigen Symptomen. In jedem Fall kann die Ursache beim Iliosakralgelenk liegen, muss es aber nicht.

Um festzustellen, ob Ihre Schmerzen vom Iliosakralgelenk ausgehen oder eine andere Ursache haben, sollten Sie mit einem entsprechend geschulten Arzt sprechen.

2.800+Behandelnde Chirurgen

70.000+Durchgeführte iFuse Eingriffe

100+Publikationen zu iFuse

Sie suchen nach Antworten?

Da können wir helfen. Wonach suchen Sie?